der heilige abend…

an evening with daisy-lu…ist überstanden… und es war ne lange nacht, mit allen höhen und tiefen… viele alte freunde wieder getroffen und einzelne besondere menschen wahnsinnig vermisst, gerockt ohne ende und mich über die schlechte musik geärgert, weinig getrunken und trotzdem über 120€ auf den kopf gehau´n und und und… wenn der tag danach nicht wäre, wäre es durchaus ein gelungener abend gewesen… aber zum glück habe ich besuch aus amsterdam bekommen und wir waren gute 6 stunden mit cutten, malen, rauchen und quatschen beschäftigt, und das in unglaublich gemütlicher atmosphäre… dazu n liter cola und ne tüte erdnussflips und der kreislauf spielt auch weiter mit. und das ergebniss kann sich für ihre zweite leinwand auf jeden fall wirklich sehen lassen, ich erwarte da jetzt großes für die zukunft !!! alles in allem war es ein schönes weihnachten muss ich zugeben, auch wenn ich dem ganzen ja auch immer kritisch gegenüber steh´ war es ein schönes fest, ne nette party und ein entspanntes runterkommen… und jetzt gehts ab zu meiner family, die reste vom weihnachtsessen verschlingen und noch mal durch die geschenke stöbern. sonntagsstimmung…